Startseite
Unsere Schule
Das Schulgebäude
Unsere neue Fotogalerie
Aktuelles
Angebote unserer Schule
Projekte und Interaktives
Traditionen unserer Schule
Pädagogische Ziele
Schulrekorde
Unsere Schule in den Medien
Kummer oder Sorgen? Schreibe uns!
Unser Gästebuch
Schulleitung
Die Lehrer unserer Schule
Kontakt
Impressum
Grafikdesign, Webdesign, Realisierung & Sponsoring by Sven Laudel

    Von der Fledermaus bis zum Löwenzahn
    Wusstet ihr, dass Fledermäuse Schallwellen aussenden? Auf solche und ähnliche Fragen haben wir zu unserem Projekt am 10. Juni nach Antworten gesucht. Die Klasse 5c und Frau Friedrich von der Mittelschule „Am Schacht“ in Großenhain haben für uns, die Klasse 1a von der 4. Grundschule „Am Schacht“ dieses interessante Projekt vorbereitet. In unserem wunderschönen Stadtpark und bei herrlichem Wetter konnten wir unser Wissen an einzelnen Stationen testen. So gab es den Fledermaustest, den Geschmacks- und Tastpfad, ein lebendes Würfelspiel, Seifenblasen und anderes. Wir hatten viel Spaß, ein herrliches Ambiente mit tollem Vogelgezwitscher und die großen Schüler, aber auch andere Helfer standen uns mit Rat und Tat zur Seite. Ein großes Dankeschön den Schülern der 5c und an Frau Friedrich, sowie allen Helfern. Wir freuen uns schon auf das nächste Projekt im neuen Schuljahr. Schöne Ferien! Die Schüler der Klasse 1a, Frau Jäck und Frau Langer. Zur Fotogalerie // "Fledermaus-Projektes 2009"



    Ende September, Anfang Oktober gestalten wir gemeinsam dieses Projekt. Themen des Lehrplanes werden aufgegriffen und speziell durch Einbeziehung von passenden Angeboten aus der Region ergänzt. Gesunde Ernährung wird auf vielfältige Weise praktiziert und -Kenntnisse erweitert.



    In der letzten Novemberwoche laden wir gemeinsam mit unserem Hort (Verein Kinderwelt eV.) alle Eltern, Großeltern und interessierte Menschen zu uns in die Schule ein. Es besteht die Möglichkeit, im ganzen Haus zu spielen, zu basteln-, zu singen und zu knobeln. Im Schülerkaffee wird leckerer Kuchen angeboten. Besonders freuen wir uns immer über den Besuch unserer Vorschulkinder, die an diesem Tag auch eine kleine Schnupperstunde erleben können. Wichtig sind die Gespräche untereinander. Wir erläutern unsere Methoden, zeigen Arbeiten der Kinder und versuchen unser Wissen dadurch noch transparenter zu machen.





      Aller 2 Jahre führen wir eine Lesenacht durch, um das Lesen noch attraktiver zu machen und Leselust zu wecken. Alle Schüler treffen sich ab 18 Uhr im Schulgebäude mit ihren Schlafgelegenheiten, Taschenlampen, Kuscheltieren und natürlich Lieblingsbüchern.
      Ab 19 Uhr gibt es altersgerechte Vorlesestunden. Dafür konnten wir bisher immer eine "besondere" Persönlichkeit unserer Stadt gewinnen.
      Danach gibt es eine Nachtwanderung durch den Stadtpark mit Kerzen auf der Röder (Rest werden am nächsten Tag vom Hausmeister entsorgt).
      Anschließend wird in den Klassen individuell gelesen. Ein gemeinsames Frühstück rundet dieses Projekt ab.





      In der letzten Schulwoche gestalten wir einen gemeinsamen Ausflug in die nähere oder weitere Umgebung unseres Heimatortes. Durch das fleißige Sammeln von Altpapier, können wir es uns leisten, mit Sonderbussen ein interessantes Ziel anzusteuern.